Termine und Gemeindeinformationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen für die St. Moriz Kirchengemeinde

Aus der Kirchengemeinde

Kindergottesdienst:

Am Sonntag den 28. Mai ist wieder um 10:30 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus St. Moriz.
Herzliche Einladung.

Die nächste KGR-Sitzung

ist am Montag den 29. Mai um 20 Uhr in der Stiftsklause des Gemeindehauses St. Moriz.
Die Tagesordnung wird im Schaukasten ausgehängt.

Friedensgebet:

Am kommenden Dienstag den 30. Mai findet wieder das Friedensgebet statt.
Dazu laden wir alle, denen der Frieden ein großes Anliegen ist, um 19 Uhr in den Dom ein.

Café Silberstreif

Treffpunkt für Trauernde im Café Prinz Karl, Poststraße 11, Rottenburg am Neckar.

Nächstes Treffen:
Freitag, 2. Juni 2017, 15 bis 17 Uhr.

Dieses offene Angebot
der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden und des Hospizdienstes Rottenburg richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen.

Hier können Sie
über Ihre Gefühle und Ihre derzeitige Situation sprechen, in angenehmer Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen.

Begleitung des Nachmittags:
Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin.

SpendenAdvent 2016 - Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz

SpendenAdvent 2016

der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz erhalten 1500,- Euro für Emporen-Chorpodeste

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 102.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt. Somit wurde die Region Herrenberg mit 36.500 Euro, die Region Nagold mit 40.000 Euro und die Region Rottenburg mit 25.500 Euro bedacht.

Insgesamt wurden rund 150 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 122 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2016 ausgewählt. Einen Spendenscheck über 1500,- Euro konnten auch die Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz/Rott. bei der Abschlussveranstaltung am 22. Dezember 2016 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende kann die Umsetzung der Anschaffung von Emporen-Chorpodesten nun in Angriff genommen werden.

Scheckübergabe

Bildunterschrift:
KMD Anton Aicher, Kirchenmusiker in St. Moriz, bei der Scheckübergabe in der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zusammen mit

Dr. Maximilian Binzer (Vorstandsmitglied der Bank und Stiftungsvorstand) oder
Martin Graf (Geschäftsführer der Stiftung und Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb)

Petra Reutter (Regional-Direktorin Privatkunden Rottenburg) oder
Sonja Schmollinger (Regional-Direktorin Firmenkunden Rottenburg)

Pfingstnovene 2017 - Unsichtbares Sehen

Das Gebet um die Gaben des Heiligen Geistes

hat in der Kirche gerade in den Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten lange Tradition.

Auch in diesem Jahr laden die Kirchengemeinden der Kernstadt wieder herzlich zum mitbeten der Pfingstnovene ein, die auch in diesem Jahr wieder von der Kolpingsfamilie durchgeführt und gestaltet wird.

An jedem Abend wird an verschiedenen Orten unserer Stadt ein Abschnitt aus der Pfingstnovene gebetet. Natürlich kann man auch nur zu einzelnen Abenden kommen, es ist jeder herzlich willkommen.

Ganz herzliche Einladung
die Abende vor Pfingsten anders ausklingen zu lassen und sich 30 Minuten für die Seele zu gönnen.

26.05. St Moriz
27.05. Weggental
28.05. Priesterseminar
29.05. Dom
30.05. Altstadt-Kapelle
31.05. Spital-Kapelle
01.06. Evangelische Kirche
02.06. Haus am Neckar
03.06. Martinihaus

Beginn jeweils 19:30 Uhr.

Bertram Löffler wird zum Diakon geweiht

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder zur Mitfeier der Diakonenweihe

am Samstag, den 3. Juni 2017,
um 10 Uhr im Münster Mariä Geburt in Zwiefalten.

Bertram Löffler
wird von Bischof Dr. Gebhard Fürst mit weiteren fünf Mitbrüdern zum Ständigen Diakon geweiht. In St. Moriz ist er bekannt, da er sich hier schon lange ehrenamtlich engagiert. Dasselbe gilt auch für seine Frau und seine drei Kinder.

Wir werden mit einem Reisebus der Firma EDEL nach Zweifalten fahren.

Zur Busfahrt war eine Anmeldung erforderlich!

Die erste Zustiegsmöglichkeit
ist um 07:50 Uhr hinter der Festhalle.
Parkmöglichkeit auf dem Hohenbergparkplatz.

Zweite Zustiegsmöglichkeit
ist am Bahnhof um 08:00 Uhr.

Die Rückfahrt ist gegen 15:00 Uhr.
Gelegenheit zum Mittagessen ist in der
Klosterbräu-Gaststätte Zwiefalten.

Am Pfingstsonntag

wird er um 10:30 Uhr im Hochamt in St. Moriz
in sein Amt hier vor Ort eingeführt. Er wird dann künftig auch hier liturgisch tätig sein, in Gottesdiensten diakonieren und predigen und Taufen, Trauungen und Beerdigungen übernehmen.

Seinen diakonischen Dienst
wird er vor allem im Haus am Neckar tun, Krankenkommunionen nach Hause bringen und auch Geburtstagsjubilare besuchen. Das wird jedoch zeitlich nur begrenzt möglich sein, da Herr Löffler Diakon im Zivilberuf sein wird, d. h. er wird auch weiterhin ganz normal seinem Zivilberuf nachgehen.

Schon jetzt bitte ich Sie,
unseren Weihekandidaten im Gebet zu begleiten; auch wenn Sie keinen Platz im Bus reserviert haben, können Sie die Weiheliturgie in Zwiefalten mitfeiern. Das Zwiefalter Münster ist bekanntlich sehr groß.

Wir freuen uns,
dass mit Bertram Löffler ein Sohn unserer Kirchengemeinde sich für diesen Schritt entschieden und sich auf den Weg gemacht hat und nun zum Diakon geweiht wird. In seinem neuen Amt wünschen wir ihm alles Gute, viel Freude und Gottes Segen.

Den Gottesdienst am Pfingstsonntag
wird Weihbischof Rolf Steinhäuser aus Köln mitfeiern, der das Ehepaar Löffler getraut hat. Ihn heißen wir herzlich Willkommen in Rottenburg.

Nach dem Hochamt an Pfingsten
haben Sie die Möglichkeit, bei einem Stehempfang persönlich mit dem neuen Diakon ins Gespräch zu kommen.

Auch hierzu ergeht herzliche Einladung.
Pfr. Harald Kiebler

Wer noch im Bus zur Diakonweihe mitfahren will,
kann sich im Pfarrbüro St. Moriz zu den Öffnungszeiten gegen eine Gebühr von € 10,00 anmelden.

Wer möchte mit nach Taizé?

Auch 2017 bieten Carmen und Andreas Schöneberger wieder im Rahmen der Firmvorbereitung den Firmlingen der SE Rottenburg an, eine Woche in Taizé zu verbringen.

Wer Taizé kennt, weiß, dass der Aufenthalt dort für jeden, der sich darauf einlässt, eine großartige Erfahrung sein kann. Daher wollen wir diese Fahrt für alle Interessierten öffnen.

Einige Eckdaten zu der Fahrt nach Taizé:

Termin:
4. bis 11.6.2017 (1.Woche der Pfingstferien)

Verkehrsmittel:
Reisebus (Firma Regenbogen)

Unterbringung:
eigenes Zelt oder Gemeinschaftsbaracke

Kosten
für Fahrt + Aufenthalt in Taizé inkl. Mahlzeiten: ca. 200 Euro (je nach Teilnehmerzahl)

Infos zu Taizé:
www.taize.de.

Für Fragen
stehen Carmen und Andreas Schöneberger gerne per Mail unter c.schoeneberger@freenet.de zur Verfügung.

Interessierte sollten sich bis spätestens Ende Januar verbindlich unter Angabe von Name, Anschrift, Geburtstag bei dieser Mailadresse angemeldet haben.

Termine der Chöre

Vorschola:

Am Sonntag 21.05. Treffpunkt zum Einsingen um 10 Uhr am Gemeindehaus!

Jugendchor + Kirchenchor:

Gesamtprobe am Freitag 19.05. um 20 Uhr und
Einsingprobe am Samstag 20.05. um 09.30 Uhr jeweils in der Kirche!

Kirchenchor:

Gesamtprobe am Montag 22.05. um 20 Uhr im Gemeindehaus (statt Freitag 26.05.)!
An Christi Himmelfahrt Donnerstag 25.05. singen wir ab 07:30 Uhr bei Öschprozession und Messe!

Choralschola:

keine Proben am Freitag 19.05. und Freitag 26.05.!

Termine für Moriztreff 60plus

Donnerstag, 1. Juni 2017 - Halbtagswanderung.
Die TeilnehmerInnen treffen sich um 14:30 Uhr am Parkplatz Hohenbergschule. Von hier aus geht es in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz Bogentor bei Hagelloch. Auf guten Wegen wandern wir zum Schloss Hohenentringen. Dort kehren wir ein und haben die Wahl zwischen Kaffee und Kuchen oder Vesper. Danach wandern wir zurück zum Parkplatz.

Termine für Moriztreff "Senioren aktiv"

Donnerstag 1. Juni - Radtour.
Am Treffpunkt wird die jeweilige Tour mitgeteilt. Wir bitten Sie, den Radhelm nicht zu vergessen. Treffpunkt: 13:30 Uhr Parkplatz hinter der Festhalle.

Informationen zum Pfarrbüro

Öffnungszeiten sind:

Dienstag und Mittwoch: 8-12 Uhr; 14:00 -16:00 Uhr;
Donnerstag: 8-12 Uhr; 14:00 -18:00 Uhr.
Am Montag und Freitag ist das Pfarrbüro geschlossen.

Am Mittwoch den 10. Mai ist das Pfarrbüro wegen Fortbildung und
am Donnerstagvormittag den 11. Mai wegen Dienstbesprechung geschlossen!

Erreichbarkeit:

stmoriz.rottenburg@drs.de oder
pfarramt@st-moriz.de

Informationen zur Bücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag jeweils von 15:30 - 18.00 Uhr.
Die Bücherei ist unter Tel. 0174/6361196 zu erreichen.

Wegen der Bearbeitung unserer Medien durch die neue Stadtbibliothek steht ein Teil unseres Bestandes vorübergehend nicht zur Verfügung.

Bücher verlängert
werden können unter: 0174/6361196
Anfragen zum Büchereiführerschein
von Kindergärten und Schulklassen ebenso.

Der Büchereiführerschein - eine Aktion für Kindergartenkinder

Ausleihverlängerungen
können zu Öffnungszeiten telefonisch unter 0174/6361196 gemacht werden.

Anfragen
von Kindergärten und Schulklassen zum Büchereiführerschein ebenso.