Termine und Gemeindeinformationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen für die St. Moriz Kirchengemeinde

Aus der Kirchengemeinde

Informationsabend für Eltern der kommenden Kommunionkinder

Am Mittwoch den 20. September!

Hierzu laden wir herzlich ein, um 20:00 Uhr ins Gemeindehaus St. Moriz.
Falls Ihr Kind die 3. Klasse besucht und gerne zur Erstkommunion gehen möchte, dann kommen Sie einfach zum Elternabend, auch wenn Sie keine persönliche Einladung erhalten haben.

Patrozinium - Fest

am Samstag 23. September

Es beginnt mit der feierlichen Erhebung der Reliquien
in der Vorabendmesse am Samstag den 23. September,
die auch der Pfarrer der koptischen Gemeinde in Stuttgart, Vater Johannes, und einige seiner Gemeindemitglieder mitfeiern und mitgestalten.

Im Anschluss nach der Messe
besteht im Gemeindehaus die Möglichkeit, mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen - v. a. auch über die momentane Situation der koptischen Christen in Ägypten nach den furchtbaren Ereignissen dort in den letzten Monaten ...

Ganz herzliche Einladung zum Gottesdienst
und dem Nach-Treffen!

Tag für Trauernde:

am Samstag den 30. September
um 9:00 bis 16:00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Kirchgasse 16.

Hier können Sie in einem geschützten Rahmen alles zur Sprache bringen, was Sie in Ihrer jetzigen Lebenssituation bewegt und Menschen begegnen, die Ähnliches erlebt haben.

Wir möchten Sie darin unterstützen, etwas besser Ja sagen zu können, zu dem Weg, den Sie bisher gegangen sind und den Sie noch weitergehen müssen; Rituale zu entdecken, die in Ihrer persönlichen Situation hilfreich wirken.

Mittagessen
gibt es im Johann-Baptist-Hirscher-Haus
Beitrag: 12 €;

Leitung:
Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin und
Wolfgang Klaus, Pastoralreferent.

Anmeldung
bis 15.09.2017 im Pfarramt St. Moriz, Tel. (07472) 6580;
StMoriz.Rottenburg@drs.de

Der Haushaltsplan

der Kirchengemeinde St. Moriz 2017 und 2018 inklusive der Jahresrechnung 2016 und die Jahresrechnung 2016 der Sozialstation liegt vom 18. bis 29. September 2017 im Pfarrbüro zu den üblichen Öffnungszeiten zur Einsicht der Kirchengemeindemitglieder aus.

SpendenAdvent 2016 - Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz

SpendenAdvent 2016

der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz erhalten 1500,- Euro für Emporen-Chorpodeste

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 102.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt. Somit wurde die Region Herrenberg mit 36.500 Euro, die Region Nagold mit 40.000 Euro und die Region Rottenburg mit 25.500 Euro bedacht.

Insgesamt wurden rund 150 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 122 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2016 ausgewählt. Einen Spendenscheck über 1500,- Euro konnten auch die Chöre der Kirchengemeinde St. Moriz/Rott. bei der Abschlussveranstaltung am 22. Dezember 2016 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende kann die Umsetzung der Anschaffung von Emporen-Chorpodesten nun in Angriff genommen werden.

Scheckübergabe

Bildunterschrift:
KMD Anton Aicher, Kirchenmusiker in St. Moriz, bei der Scheckübergabe in der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zusammen mit

Dr. Maximilian Binzer (Vorstandsmitglied der Bank und Stiftungsvorstand) oder
Martin Graf (Geschäftsführer der Stiftung und Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb)

Petra Reutter (Regional-Direktorin Privatkunden Rottenburg) oder
Sonja Schmollinger (Regional-Direktorin Firmenkunden Rottenburg)

Deutsches Mädchen- und Jugendchorfestival ...

Deutsches Mädchen- und Jugendchorfestival Pueri Cantores in Rottenburg

„Unser Licht ist Christus“
unter diesem Motto findet vom 30. September bis 3. Oktober 2017 das 6. Deutsche Mädchen- und Jugendchorfestival des Chorverbandes Pueri Cantores in Rottenburg statt.

37 Chöre aus ganz Deutschland mit rund 1000 Sängerinnen und Sängern werden zum Chorfest die Stadt mit ihren Liedern und Gesängen zum Klingen bringen.

An vier Tagen
werden die Kinder und Jugendlichen unübersehbar das Stadtbild beleben, im Dom St. Martin, in der ehemaligen Stiftskirche St. Moriz und in der Klosterkirche Weggental gemeinsam Begegnungskonzerte und Friedensgebete gestalten und Gottesdienste feiern.

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart und die Dommusik Rottenburg als Veranstalter des Chorfestivals freuen sich sehr, Gastgeber für dieses große Treffen der Mädchen-, Kinder- und gleichstimmigen Jugendchöre sein zu dürfen.

Programmhighlights

  • Sa, 30.09.17
    Ankunft der Chöre, Eröffnung (ökumenisches Abendlob) im Dom mit Bischof Dr. Gebhard Fürst und Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July
  • So, 01.10.17
    Gottesdienste in Rottenburger Kirchen, Begegnungskonzerte, Friedensgebete, Freizeit- und Workshopangebote, Chorparty (u.a. mit der a cappella-Band ›Viva Voce‹)
  • Mo, 02.10.17
    Probe für Abschlussgottesdienst, Chorleiterempfang, Begegnungskonzerte, Friedensgebete, Freizeit- und Workshopangebote (u. a. mit dem Perkussionisten Murat Coskun), Wandelkonzerte
  • Di, 03.10.17
    Abschlussgottesdienst mit Bischof Dr. Gebhard Fürst im Dom (Live-Übertragung durch domradio.de)

Pueri Cantores
ist ein 1947 in Frankreich von Fernand Maillet gegründeter Kinder- und Jugendchorverband, der sich heute über die ganze Welt erstreckt.

Der Deutsche Chorverband Pueri Cantores konstituierte sich 1951 und ist inzwischen mit rund 430 Chören und über 18.000 jungen Sängerinnen und Sängern der größte katholischen Kinder- und Jugendchorverband in Deutschland, Europa und der weltweiten Pueri-Familie.

,,Neu beginnen“ Ein Kurs zur Glaubensvertiefung ...

für junge erwachsene Christen und alle, die sich dazu gehörig fühlen

nach dem Konzept ,,Wege erwachsenen Glaubens“.

Mit Lobpreis und Gebet wollen wir den Heiligen Geist ehren und dann miteinander ins Gesprächch kommen:

Wie kann unser katholischer Glaube auch heute noch als lebendig, begeisternd und bereichernd erlebt werden — nicht nur für uns selbst, sondern für alle, die uns am Herzen liegen?

Inhalte sind unter anderem:

  • Gottesbilder — wodurch sind sie geprägt?
  • Wie kann meine Sehnsucht nach dem Mehrwert des Lebens gestillt werden?
  • Wie kann Gottvertrauen wachsen und was hindert uns?
  • Wohin mit meinen Lebenswunden — heilt Gott auch heute noch?
  • Wie kann mein Leben neu werden?
  • Woher kommt uns Versöhnung und Befreiung?
  • Beten — das Gespräch mit Gott suchen.

Zum Kurs gehören auch gottesdienstliche Begegnungen.

Wo: Gemeindehaus St. Moriz in Rottenburg
Wann: Beginn ist am 11. September, je 2O — 22 Uhr.

Weitere Termine:
18. und 25. September,
sowie 2., 9., 16., 23. und 30. Oktober.

Mitbringen:
Neugier und Offenheit ?Jr das, was Gott tun will.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und die gemeinsame Entdeckungsreise!

Bitte begleiten Sie diesen Weg der Glaubensvertiefung und -erneuerung auch im Gebet!
Diakon Edmund Grusemann und Team

Termine der Chöre

Vorschola, Kinderchöre I+II+III:

In der ersten Schulwoche treffen wir uns zur Terminbesprechung nochmals zu den "alten" Zeiten
bitte möglichst neuen Schulstundenplan mitbringen.
Neue Probenzeiten der Chorgruppen beachten!

Jugendchor:

Erste Probe am Do 14.09. um 19:30 Uhr!

Kirchenchor:

Gesamtprobe am Fr 15.09. um 20 Uhr!
Gesamtprobe am Freitag 22.09. um 20 Uhr!
Am Samstag 23.09. nehmen wir beim Diözesan-Kirchenmusiktag 2017 in Leutkirch teil; Einzelheiten siehe Chorbrief!

Choralschola:

Probe am Fr 15.09. um 19:15 Uhr.
Probe am Freitag 22.09. um 19:15 Uhr!

Kinderbibeltage

Auf den Spuren Martin Luthers

vom 27. bis 29. Oktober 2017
Freitag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag 10:15 Uhr Gottesdienst und Ständerling

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier!

Termine für Moriztreff 60plus

Donnerstag, 21. September 2017 - Kegeln im Haus der Bürgerwache.
Die Kegler/innen treffen sich um 15:45 Uhr auf der Kegelbahn im Haus der Bürgerwache. Die anschließende Einkehr wird am Ort vereinbart.

Termine für Moriztreff "Senioren aktiv"

Donnerstag, 21.09., Lesung in der neuen Stadtbibliothek mit Oberstudiendirektor a. D. Anton Hofmann.
Im Anschluss führt die Leiterin Frau Bolle durch die Stadtbibliothek. Treffpunkt: Rottenburg, Stadtbibliothek, Seminarraum 2. OG. Beginn: 14:00 Uhr.

Informationen zum Pfarrbüro

Öffnungszeiten sind:

Dienstag und Mittwoch: 8-12 Uhr; 14:00 -16:00 Uhr;
Donnerstag: 8-12 Uhr; 14:00 -18:00 Uhr.
Am Montag und Freitag ist das Pfarrbüro geschlossen.

Erreichbarkeit:

stmoriz.rottenburg@drs.de oder
pfarramt@st-moriz.de